FlexiGuard™-Zugangssystem Capital Safety

Als Marktführer in der Absturzsicherung seit mehr als 50 Jahren hat Capital Safety mit

seiner Marke DBI SALA eine Vielzahl von Zugangsprodukten entwickelt und gebaut, eingeschlossen Schutzausrüstung gegen Absturz, für Industrie und andere Branchen.

 

Die Stärke von Capital Safety ist die Entwicklung von einzigartigen, effizienten und zuverlässigen Lösungen für die anspruchsvollsten Anforderungen für das sichere Erreichen von Höhen und Tiefen. Capital Safety bietet branchenführende Innovationen durch die weitere Erschließung seiner FlexiGuard® mit neuen Lösungen für schwierige Zugänge.

 

Mögliche Einsatzorte:  

Lagerhallen, Container, Baumaschinen, Lkw, Tankwagen/-behälter, Flugzeug-wartung, Flugplatz, Schiffsterminal, Bundeswehr, freistehende oder schwer zugängliche Gebäude / Hallen 

 

 

FlexiGuard C-Frame Absturzsicherungssystem Capital Safety

FLEXIGUARD®

C-Frame-System   (Rahmenlängsträger)

Das FlexiGuard® C-Frame-System ist eine vielseitige Lösung für die Arbeit in der Höhe. Diese Systeme sind entworfen, um von Hand oder mit Hilfe einer Abschleppstange vom Servicefahrzeug bewegt zu werden.
Der C-Rahmenlängsträger FAS wird einigen Freiraum unter den vorhandenen Geräten, auf die zugegriffen werden soll, benötigen, um die Auslegerstützbeine anzubringen.

Es sind feste und höheneinstellbare sowie konfigurierte und völlig individuelle Modelle erhältlich.


A-Frame-System   (Längsträger)

Das A-Frame-System bietet einen sicheren Anschlagpunkt an einer tragbaren Struktur. Es  gewährt den Anwendern eine größere Abdeckung ihres persönlichen Schutzes. Je nach Konfiguration können dieses System bis zu zwei Anwender gleichzeitig nutzen. Es lässt sich leicht von einem Einsatzort zum nächsten transportieren und bietet somit eine sichere und zuverlässige Absturzsicherung genau dort, wo sie gebraucht wird.

Dieses System kann auch CE-zertifiziert werden.


Box-Frame-System   (Kasten-Rahmen-Längsträger)

Das Box-Frame-System bietet eine bequeme Handhabung zur Absturzsicherung. Die Fangschiene wird in Bereichen mit wenig Platz oder unzureichendem Überbau eingesetzt. Die Rahmen wurden so hergestellt, dass sie auch bestimmte Ausrüstungsgegenstände aufnehmen kann. Dieser Rahmen kann auch stationär oder transportabel versetzt werden.

Dieses System kann auch CE-zertifiziert werden.


Gegengewicht-System

Das Gegengewichtssystem ist mobil. Es bietet gleich mehreren Anwendern einen Anschlagpunkt über Kopf für Arbeiten in großer Höhe. Bei diesem System werden Beton oder vergleichbare Materialien als Gegengewicht eingesetzt, dadurch können sie nahe an der Arbeitsoberfläche positioniert werden ohne andere Einsatzgeräte zu behindern.

Dieses System kann auch CE-zertifiziert werden.


Freistehendes Leitersystem

Das freistehende Leitersystem gewährt den leichten Zugang zu erhöhten Arbeitsbereichen für max. 2 Anwender. Den Anwendern bietet dieses System 100%ige Absturzsicherung während der Ausführung der Arbeiten. Die Systeme können mit Schutzgeländer und mehreren Höhensicherungsgeräten kombiniert werden.  

 

Jedes frei stehende Leitersystem ist CE-zertifiziert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0